B2B Werbung
B2B Werbung

Honorierung

Wer zwei Mal kauft, kauft nicht billig. Im Beratungsgespräch bekommt Ihr langjährige Erfahrungen vermittelt, um wirkungslose maßnahmen möglichst zu ersparen.

Das Erstgespräch ist für Euch auf jeden Fall kostenlos.

Wenn es auf den ersten Blick ein passendes Angebot für Euch gibt, erhaltet Ihr gleich einen Kostenvoranschlag.
Es fallen für Euch keine Kosten an, bis Ihr k-wum Ihren Auftrag erteilt.

Kostenvoranschläge haben je nach Projektart eines der folgenden Formate

Gewünschte Leistungen / passendes AngebotKontingentStundenPauschale
regelmäßiger Support (z.B. Technik, Werbematerial, Inhalte, Auswertung, …)
automatisierte Erledigung (z.B. Aktualisierung über mehrere Medienkanäle, …)
Organisieren im Kundennamen (z.B. Einkauf, Lizenzierung, Anfragen, …)
Vorauskalkulierbarkeit (z.B. Kosten zu Datum X)
Entwicklung individueller Abläufe (Prozessoptimierung)
Entwicklung von Kampagnen (z.B. eine Idee über mehrere Medienkanäle)
Kontrollreport am Monatsende (Tätigkeiten / Fortschritte)
Realisation gewünschter Medien nach vorhandenen Ideen / Konzepten
Flexible Änderung des Projektvolumens

Wenn Ihr einen anderen Abrechnungsmodus wünscht, gibt es immer ein offenes Ohr für Vorschläge.

ANGEBOT 1: Kontingent

«Eure externe B2B-Marketing-Abteilung»

~ Unser Fullservice-Modell ~
z.B. wöchentlich halber bis ganzer Tag persönliche Betreuung Eures Marketings

(Mit aussagekräftigem Kontrollreport über Projekttätigkeiten bei Abrechnung am Monatsende und fairem Spielraum für flexible Änderungen)

WAS
k-wum übernimmt Verantwortung für den regelmäßigen Fortschritt des Marketings Eures Unternehmens.
Wir bauen mit Euch und für Euch Schritt für Schritt vertriebsorientierte Werbemittel aller Medientypen.
Mit der Regelmäßigkeit sind wir in der Lage, die treibenden Impulse Eurer Marke zu erkennen und in Konzepten mit zu formen.

WIE
Gemeinsam definieren wir Meilensteine Eures Marketings, um deren Erledigung wir uns kümmern.
Wir erinnern und informieren über Fortschritte, beziehen Euch in wichtige Entscheidungen ein.
Auf Wunsch organisieren wir auch in Eurem Namen.

WARUM
Einige mittelständische Unternehmen benötigen einerseits professionelles Marketing,
andererseits Flexibilität, um Budgets situationsabhängig steuern zu können.
Darauf und auf die Industriebranche haben wir uns spezialisiert.

ANGEBOT 2: Abrechnung nach Stundenaufwand

Abrechnung nach Aufwand für Projekte und laufende Aufgaben, deren Umfang im Voraus nicht genau bestimmbar ist.

Wir schaffen Ordnung in Eure Werbeunterlagen und finden den zu Euch den passenden Stil und Umsetzung

FALLBEISPIELE

Entwicklung neuer Ideen für Unternehmenskommunikation
 (Konzeptarbeit); Überarbeitung vorhandener; Wahrnehmung der Funktion «Marketingbeauftragter».

Bei der Unterstützung auf Zuruf oder regelmäßigen Tätigkeiten können wir Grobschätzungen und monatliche Deckelungen vereinbaren.

Mit einem Stundensatz für strategische Entwicklung und einem Stundensatz für operative Arbeiten können wir einen monatlichen Nachweis darüber vereinbaren, welche Aufgaben wieviel Zeit in Anspruch genommen haben.

> Sollten diese Tätigkeiten einen geplanten Rahmen überschreiten, werdet Ihr rechtzeitig darüber informiert, damit wir ggf. Planänderungen oder zeitliche Verschiebungen realisieren können.

 

ANGEBOT 3: Festpreis bzw. Fallpauschale


Festpreis für überschaubare Projekte, die wir weitgehend eigenständig durchführen. Der Festpreis ist über die gesamte Projektzeit garantiert und enthält sämtliche Nebenkosten (z.B. Materialkosten, Reisespesen etc.).

FALLBEISPIELE

Einzelauftrag (z.B. Website):
– Vorbesprechung (Situation, Ziel, Vorgehen)
– Grobskizze (Recherche, Inhalt, Idee, Struktur)
– Produktion (CMS-Funktionen, Artwork, Bildmaterial)
– Launch (SEO, Servereinstellung, Korrekturen)

(HIER ein grobes Kalukationsbeispiel)

Fallpauschale für wiederkehrende, definierte Aufgaben:

– Regelmäßige Erstellung von Follow-Up- Beiträgen nach ähnlichem Muster (z.B. für Website, Socialmedia-Beiträge);
– Aktualisierung neuer Flyer nach vorhandenem Corporate-Design-Muster, …

Für Spesen und Reisezeiten gilt folgende Regelung, wenn kein Festpreis vereinbart ist: Wir rechnen Reisespesen einzeln ab. Reisezeit wird zu 50 % des Stundensatzes verrechnet, aber maximal pro Hinreise bzw. pro Rückreise 50 % von zehn Stundensätzen. Auf Wunsch geben wir Euch detailliert an, welche Kosten dafür voraussichtlich anfallen werden.

 

Ihr entscheidet, ob Ihr alle Arbeiten an k-wum abgeben möchtet oder ob möglichst viele Teilaufgaben durch eigene Mitarbeiter ausführen lassen möchtet oder eigene Projektpartner bestimmen möchtet, mit denen wir zusammenarbeiten sollen (z.B. Druckereien, Webhosts, …). > k-wum behält sich vor, bei Inkompatibilität zu informieren und ggf. abzulehnen.

Falls wir es für sinnvoll halten, externe Partner hinzuzuziehen (z.B. Spezialisten für Text, Foto, SEO, Video, Druck, etc.), werden wir die externen Partner im Kostenvoranschlag einbeziehen oder ggf. nennen. Die Projektleitung kann in beiden Fällen bei k-wum bleiben. Ihr habt dann nur einen Vertragspartner.

 

Inspiration

Beispiele von betreuten Webseiten (Design, Content, Technik, SEO)